Rollcontainer

Das THEIS Rollcontainersystem wurde für den gezielten Materialnachschub von Feuerwehren und Hilfsorganisationen entwickelt.

Wichtige Entwicklungsziele waren ein optimales Handling, Flexibilität, Ausbaufähigkeit, Langlebigkeit und eine hohe Qualität zu einem bezahlbaren Preis.

Die optimale Größe
ergab sich aus dem Maß der EURO-Palette (800 x 1200 mm), die seit Jahrzehnten in Europa als Transportmittel eingesetzt wird. Gabelstapler, LKW und Regalanlagen sind auf die Größe einer EURO-Palette abgestimmt.

"Nicht tragen - sondern rollen"
waren ebenso wichtige Merkmale wie der einsatztaktische Grundsatz, das Material an die Stelle zu bringen, an der es gebraucht wird.
Anregungen der Feuerwehren führten zu optimalen Problemlösungen.

 

 

Die Sicherheit

Auf die Sicherheit im Umgang mit den THEIS Rollcontainern, sowie deren sichere Verlastung auf Anhängern und Nachschubfahrzeugen wird besonderer Wert gelegt. Einschlägige DIN und UV-Vorschriften werden beachtet. Beratung steht dabei vor dem Verkauf.

Viele Einzelkomponenten führen zum Ziel, z. B. ein Spannset zur schnellen Ladungssicherung von Rollcontainern, sowie die eigens entwickelte Totmannbremse als zusätzliche, optionale Bremse.

Die Rollen

THEIS Rollcontainersystem - Die Rollen

Der Rollcontainer verfügt über einen Rollensatz mit zwei feststellbaren Lenk- und zwei Bockrollen. Die von uns entwickelte Rolle mit einer Felge aus POLYAMID und einer  POLYURETHAN®-Bandage, sowie abgedichteten Kugellagern sorgt selbst bei großen Lasten für einen superleichten Lauf.

Die Container

THEIS Rollcontainersystem - Die Container

Die Container haben (im Regelfall) die Größe einer EURO-Palette. Der Aufbau erfolgt im wesentlichen aus Aluminium.

Die Totmannbremse

THEIS Rollcontainersystem - Die Totmannbremse

Alle Rollcontainer können optional mit einer Totmannbremse ausgestattet werden. Die Bremse wirkt zusätzlich auf die Bockrollen.


 

THEIS Rollcontainersystem - Die Totmannbremse

Bremshebel und Bodenzug

Nachstehend finden Sie eine kleine Auswahl der Theis Rollcontainer.  Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrer Bedarfsermittlung weiter.

 

Theis Rollcontainer, Typ RO 8.12 AT / GE
(Atemschutz / Geräte)
entsprechend Fachempfehlung Nr. 2 des AGBF/DFV vom 01.07.2005.

Seitenwände aus Aluminium Bordwandprofilen. (L x B x H) 1200 mm x 800 mm x 1150 mm

Geeignet für 6 Stück Atemschutzgeräte in Gerätefächern (Ein- oder Zweiflaschengeräte) und zusätzlichen 6 bis 7 Stück Reservefla-schen (Anzahl ist vom Flaschentyp abhängig). Die Geräte und Fla-schen sind durch Sperrstangen gesichert. Die obere Abdeckung ist mit einer Gummiprofilmatte belegt und kann als Arbeitsplatte oder zur Geräteablage genutzt werden. Der Container ist mit 2 kugelge-lagerten Bock- und 2 feststellbaren, kugelgelagerten Lenkrollen ausgestattet. Gewicht: ca. 110 kg, Beladung: ca. 250 kg Option: Totmannbremse (Trommelbremse)

 

Theis Rollcontainer, Typ RO 8.12 GI
(Gitterbox)

aufgebaut als Gitterbox-Container mit einer halbhohen Klappe auf einer Längsseite in verzinkter Ausführung,
LxBxH 1200 x 800 x 1090 mm, komplett mit 2 kugelgelagerten Bock- und 2 feststellbaren, kugelgelagerten Lenkrollen (Allstopp) einschließlich Kranösen.
Die Radfelgen sind aus Polyamid, die Radreifen aus einem speziellen Polyurethan, hergestellt. Sie haben eine Standardgröße von 200 mm; als Option ist ein Raddurchmesser von 250 mm möglich, dieser ermöglicht ein weitgehend problemloses Rollen auch ab-seits befestigter Wege.

Option:
Gitterboxwanne aus Polyethylen
Totmannbremse

Füllhöhe 720 mm, Gewicht ca. 75 kg

 

Theis - Rollcontainer, Typ RO 8.12 S
(Schlauch)
entsprechend Fachempfehlung Nr. 2 des AGBF/DFV vom 01.07.2005.

Aluminium Ausführung, Aufbau aus Aluminium Bordwandprofilen.
LxBxH 1200 x 800 x 1150 mm für ca. 500 m B-Schlauch komplett mit 2 kugelgelagerten Bock- und 2 feststellbaren, kugelgelagerten Lenkrollen (Ø 200 mm). Trennwände für 5 Schlauchschächte, Auslaufhöhe 280 mm.  Gewicht ca. 95 kg, Beladung ca. 250 kg

Optional:
Aufbaukasten aus Aluminium Bordwandprofilen mit 4 Stück Tragegriffen,
LxBxH 800 x 800 x 200 mm

Leitblech ermöglicht das Auslaufen der Schläuche bei gesichertem Container
(Ladungssicherung).

Totmannbremse (Trommelbremse)

 

 

Hier sind einige Beispiele von ausgeführten Sondercontainern. Auf Wunsch fertigen wir für Sie einen auf Ihre Ansprüche angepassten Sondercontainer.

Beladung: 10 Stück C-Schläuche,
4 Stück B-Schläuche,
3 Stück Strahlrohr,
1 Stück Verteiler,
diverses Zubehör.

 

 

 

 

 

Beladung: 1 Stück Lüfter,
3 Stück Lutten,
diverses Zubehör.

 

 

 

 

 

 

 



Beladung: Zelt