Pulveraufladefeuerlöscher CS-Serie

Bei den Feuerlöschern der CS-Serie wird eine Schlagknopfarmatur verwendet, deren Grundkörper aus einen hochfestem glasfaserverstärkten Compositewerkstoff gefertigt ist. Alle Gewindebohrungen sowie die Führung des Schlagstifts sind mit Metallinlets zusätzlich verstärkt. Die Überwurfmutter besteht, wie bei allen unseren Aufladefeuerlöschern, aus Messing.

Vorteile

  • Composite-Schlagknopfarmatur mit Metallinlets und Messing-Überwurfmutter
  • Innenliegende CO2-Treibgasflasche
  • Schlauch mit drehbarer Löschpistole
  • Behälter mit Polyesterharz-Beschichtung zum Schutz vor Korrosion
  • Kunststoffstandfuß mit Schlauchhalter zum Schutz des Behälterbodens

Pulveraufladefeuerlöscher BS-Serie

Höchste Ansprüche an Qualität und Sicherheit.

Die Schlagknopfarmatur sowie die Überwurfmutter werden bei den Feuerlöschern der BS-Serie aus Messing gefertigt. Serienmäßig wird, über die Anforderung der Norm DIN EN 3 hinaus, ein Überdruckventil eingebaut, welches ebenfalls vorwiegend aus Messing besteht. Dies bedeutet für den Anwender noch mehr Sicherheit.

Die großzügig dimensionierten Bedienteile dieser Feuerlöscher, wie Schlagknopf, Sicherung und Tragegriff sind so gestaltet, dass das Gerät auch mit Handschuhen problemlos bedient werden kann. Die drehbare Löschpistole rundet das perfekte Handling dieser Feuerlöscher ab.

Vorteile

  • Schlagknopfarmatur mit Messingkörper und Sicherheitsventil
  • Ergonomischer Griff
  • Innenliegende CO2-Treibgasflasche
  • Schlauch mit drehbarer Löschpistole
  • Löschmittelbehälter mit Polyesterharz-Beschichtung zum Schutz vor Korrosion
  • Kunststoffstandfuß mit Schlauchhalter zum Schutz des Behälterbodens